kleine Werbepause
Anzeige

Chris Tucker

Silver Linings

Vom Plakat lächeln Bradley Cooper ("Hangover", "Das A-Team") und Jennifer Lawrence ("Winter's Bone", "Die Tribute von Panem"), zwei der attraktivsten und derzeit angesagtesten Schauspieler in Hollywood, und so im schnellen Vorbeigehen würde man bei so einem Poster und diesen beiden Namen eine stromlinienförmige, gut gecastete und vermutlich ziemlich konventionelle romantische Komödie erwarten, ein guter Film fürs erste Date um zwei hübsche, normale Menschen mit

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Silver Linings
Frank-Michael Helmke

Rush Hour

Da war´s soweit. 
Wochenlang von "Kinowelt" mit der Vorschau gequält (ja, auch ich kann sie inzwischen auswendig synchronsprechen), hatte ich jetzt die Freude, mir den neuen Chan-Streifen anzusehen. 

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rush Hour
Rainer Leurs

Rush Hour 3

Die "Rush Hour"-Reihe ist ein Bilderbuchbeispiel dafür, wie man mit einer einzigen guten Idee einen unglaublichen Haufen Kohle machen kann. Ihren Erfolg verdankt die Franchise allein ihrem Grundkonzept: "Asiatischer Kung-Fu-Cop trifft auf plapperndes amerikanisches Großmaul". Das verspricht jede Menge Prügel-Action, eben so viele coole Sprüche und zahllose Gelegenheiten

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rush Hour 3
Frank-Michael Helmke

Rush Hour 2

 

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rush Hour 2
Volker Robrahn