kleine Werbepause
Anzeige

Craig Gillespie

I, Tonya

Die Älteren unter uns werden keine Erläuterung brauchen, wer Tonya Harding ist, denn jeder, der 1994 alt genug war, um halbwegs die Nachrichten verfolgen zu können, wird einen der größten Skandale in der amerikanischen Sport-Geschichte mitbekommen haben. Für die Jüngeren unter uns grob die Eckdaten: Tonya Harding war Anfang der 90er Jahre professionelle Eiskunstläuferin, die mit ihren technischen Fähigkeiten beeindruckte und einen ewigen Platz in den Bestenlisten ihres Sports hat als die zweite Frau, die in einem Wettbewerb erfolgreich einen dreifachen Axel gesprungen ist.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
I, Tonya
Frank-Michael Helmke

Fright Night

Charley Brewster (Anton Yelchin) lebt mit seiner Mutter (Toni Colette) in einer Siedlung etwas außerhalb von Las Vegas. Dass sein neuer Nachbar Jeffrey Dandridge (Colin Farrell) alle Fenster verhangen hat und nur nach Sonnenuntergang aus dem Haus kommt, erscheint erstmal nicht ungewöhnlich – schließlich schieben viele in „Sin City“ Fright NightNachtschicht.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Fright Night
Simon Staake

Lars und die Frauen

Kürzlich lief im ARD-Magazin "Polylux" ein Bericht über die amerikanische Firma "Real Doll" und die von diesem Unternehmen angebotenen Puppen. Dabei handelt es sich nicht etwa um simples aufblasbares Sexspielzeug, sondern um dessen folgerichtige Weiterentwicklung, nämlich die ersten "anatomisch korrekten" Puppen für den Hausgebrauch.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Lars und die Frauen
Volker Robrahn