kleine Werbepause
Anzeige

Djimon Hounsou

King Arthur: Legend of the Sword

arthur 1Nicht nur, dass die Artus-Sage bereits in diversen Spielfilmen verarbeitet und dabei auch ihre eigene Walt Disney- oder Monty Python-Interpretation erfahren hat.

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
King Arthur: Legend of the Sword
Volker Robrahn

Legend of Tarzan

tarzan 1Es gibt einige unzerstörbare Kino-Stoffe, die uns alle paar Jahre wieder neu begegnen. So ist es nie die Frage, ob es z.B. wieder einen neuen „Dracula“ oder “Robin Hood“ geben wird, sondern lediglich wann das geschieht. Zu den am häufigsten verfilmten Stoffen überhaupt gehört dabei zweifellos die Figur des im Jahr 1912 von Edgar Rice Burroughs geschaffenen Dschungelhelden „Tarzan“.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Legend of Tarzan
Volker Robrahn

Seventh Son

7th 1Unter den „problematischen“ Filmproduktionen der letzten Jahre nimmt der einmal als erster Teil eines neuen großen Fantasy-Epos geplante „Seventh Son“ eine besonders exponierte Stellung ein.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Seventh Son
Volker Robrahn

Guardians of the Galaxy

Nachdem die filmische Zusammenführung ihrer größten Superhelden in Form von "The Avengers" die ohnehin schon phänomenale Erfolgswelle der Marvel Studios zu neuen Höhen spülte und somit eigentlich sicher war, dass sämtliche mit dieser Truppe verbundenen Fortsetzungen ebenfalls mehr als ihr Geld einspielen würden, war die Zeit wohl reif für ein Wagnis. Und dass man bei Marvel (bzw.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Guardians of the Galaxy
Frank-Michael Helmke

Gladiator

„Ich bin Spartacus.“ Fast vierzig Jahre ist es her, daß dieser Satz, x-fach wiederholt, den dramatischen Höhepunkt eines der größten Historienschinken aller Zeiten bildete. Vierzig Jahre, in denen das Genre der sogenannten Sandalenfilme langsam aus der Abteilung „Filmklassiker“ in die Abteilung „Filmgeschichte“ wanderte, ein sicheres Zeichen dafür, daß die Zeiten solcher Werke endgültig vorbei sind.
alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gladiator
Frank-Michael Helmke

Constantine

Die Welle der Comicverfilmungen schwappt ungebremst weiter, und neben den dominanten Adaptionen der populären Marvel Comics finden interessanterweise auch immer mehr der eher etwas abseitigen Figuren des Mediums Interesse bei den Filmschaffenden. Diese Entwicklung bescherte uns letztes Jahr den großartigen "Hellboy" und lässt uns bereits angespannt auf "Sin City" warten.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Constantine
Volker Robrahn

Die Insel

Was wäre die Kinolandschaft ohne den alljährlichen Blockbuster von Michael Bay ("The Rock", "Armageddon", "Pearl Harbor", "Bad Boys")? Um ein ganzes Stück erträglicher, würden einige Kritiker antworten, allen voran Sean Penn, der Bay nach "Pearl Harbor" gar ein Krebsgeschwür für dessen Allerwertesten wünschte.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Insel, Die
Matthias Kastl

In America

Amerika - das ist auch heute noch der Mythos von Freiheit, Neuanfang und Glück. Dass unter der glänzenden Oberfläche dieses Traums schon während der großen Einwanderungswelle im 19. Jahrhundert eine überaus raue Realität steckte, hat Martin Scorsese Anfang des Jahres mit Gangs of New York in epischer Form demonstriert. Dass sich daran für die Einwanderer von heute nichts geändert hat, zeigt nun Jim Sheridan in einem persönlichen, weitaus stilleren Meisterwerk.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
In America
Frank-Michael Helmke