kleine Werbepause
Anzeige

Ed Harris

Gone Baby Gone

 

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gone Baby Gone
Frank-Michael Helmke

Der menschliche Makel

Was ist eine gute Literaturverfilmung? Dies ist ein bei Filmfanatikern immer wieder gern debattiertes Thema, denn das Pauschal-Urteil "Das Buch war besser" ist zwar allgegenwärtig, will aber auch näher analysiert werden. Also, was ist eine gute Literaturverfilmung? Eine Adaption, die der Vorlage in möglichst allen Belangen gerecht wird (was, angesichts der naturgemäß höheren Komplexität eines Romanplots fast ein Ding der Unmöglichkeit ist)?

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
menschliche Makel, Der
Frank-Michael Helmke

Klang der Stille - Copying Beethoven

15 Minuten lang versteht "Klang der Stille" zu fesseln. 15 Minuten lang erreicht er das, woran die restlichen 89 Minuten so kläglich scheitern. Ja, wäre da nicht dieses Herzstück des Films, in dem wir eine knappe Viertelstunde lang Beethovens neunte Symphonie ohne Unterbrechung serviert bekommen, der Film würde einem Debakel gleichkommen. Doch rechtfertigen 14.42 Prozent gute Unterhaltung den Kinobesuch?

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
Klang der Stille - Copying Beethoven
Matthias Kastl

A Beautiful Mind

"A Beautiful Mind" ist ein Film wie sein Thema.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Beautiful Mind, A
Simon Staake

Das Vermächtnis des geheimen Buches

Nachdem "Das Vermächtnis der Tempelritter" 2004 weltweit um die 350 Millionen Dollar eingespielt hatte, war klar, dass es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Fortsetzung geben würde, zumal mit Jerry Bruckheimer der Mann für das Projekt verantwortlich zeichnet, der wie kaum ein anderer Hollywood-Produzent f

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Vermächtnis des geheimen Buches, Das
Johannes Miesen

The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit

"The Hours" erzählt drei nur indirekt miteinander verbundene Frauenschicksale in drei verschiedenen Zeiten und Orten. Als Achse dieser drei Geschichten funktioniert der Roman "Mrs. Dalloway" von Virginia Woolf. Diese (Nicole Kidman) schlägt sich in ihrem englischen Landsitz 1923 mit dem Eröffnungssatz des Romans herum, vor allem aber mit ihren widrigen Lebensumständen.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit, The
Simon Staake

A History of Violence

Tom Stall (Viggo Mortensen) führt das Leben eines guten und einfachen Mannes. In einer typischen amerikanischen Kleinstadt besitzt er ein Café, während seine Frau als Anwältin arbeitet. Die Nachbarn schätzen ihn als freundlichen und hilfsbereiten Menschen.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
History of Violence, A
Volker Robrahn