kleine Werbepause
Anzeige

Jaeden Lieberher

Es

Die Kleinstadt Derry in Maine im Herbst 1988: Georgie, der jüngere Bruder von Bill (Jaeden Lieberher) verschwindet während eines Regensturms. Ein dreiviertel Jahr später, es ist der Beginn der Sommerferien und Bill sucht zusammen mit seinen Freunden, dem hypochondrischen Eddie (Jack Dylan Grazier), dem großmäuligen Richie (Finn Wolfhard) und dem schüchternen Stanley (Wyatt Oleff) nach seinem Bruder.

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Es
Simon Staake

Midnight Special

Michael ShannonDie Filmographie von Jeff Nichols umfasst mit „Shotgun Stories“, „Take Shelter“ und „Mud“ bislang erst drei Filme, doch mit jedem dieser Werke konnte der US-Regisseur die Kritiker und das Publikum gleichermaßen begeistern.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Midnight Special
Maximilian Schröter

St. Vincent

st vincent 1Er gilt als der eigenwillige Kauz von Hollywood, nur schwer zu erreichen und auch äußerst schwer davon zu begeistern eine Rolle anzunehmen – wenn es sich nicht gerade um ein Projekt seines Kumpels Wes Anderson handelt. Dass Bill Murray die Figur des Misanthropen Vincent dann aber doch gereizt hat ist wenig verwunderlich, ist dieser Charakter doch so auf ihn zugeschnitten, dass er förmlich danach rief auch von ihm verkörpert zu werden.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
St. Vincent
Volker Robrahn