kleine Werbepause
Anzeige

Katie Holmes

Logan Lucky

Steven Soderbergh, der vor vier Jahren seine Kino-Karriere für beendet erklärte, ist zurück im Filmgeschäft. Nach dem Thriller „Side Effects“ wollte sich der damals 50-jährige Regisseur eigentlich dauerhaft von der Leinwand zurückziehen, doch schon nach kurzer Zeit wurde klar, dass er es doch nicht so ganz lassen kann.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Logan Lucky
René Loch

Jack und Jill

Jill 1Für den erfolgreichen Werbefachmann Jack (Adam Sandler) sind die Thanksgiving-Festtage eine echte Prüfung, kommt doch zu diesem Anlass stets seine schrille und nervige Zwillingsschwester Jill (ebenfalls Adam Sandler) zu Besuch. Es kommt wie erwartet zu Peinlichkeiten und Streitereien, aber das Allerschlimmste ist, dass Jill aufgrund der Ereignisse ihren Aufenthalt sogar noch verlängert.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Jack und Jill
Volker Robrahn

The Singing Detective

Mel Gibson meets David Lynch. Selbst die kühnsten Phantasien eines Cineasten können einen solchen Film eigentlich nicht zum Leben erwecken. Doch wer bereits mit einem aramäisch-sprachigen Film erfolgreich die anspruchsresistenten US-Charts erobert hat, für den ist wohl auch dies keine wirkliche Herausforderung mehr.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Singing Detective, The
Matthias Kastl

The Gift - Die dunkle Gabe

 Der Verlauf von Sam Raimis Regie-Karriere lässt sich mit Fug und Recht als kurvenreich bezeichnen.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gift - Die dunkle Gabe, The
Andreas Berger

Tötet Mrs. Tingle

Kevin Williamson ist ein Markenname. Dieser Mann hat die beiden "Scream"s geschrieben, außerdem "Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast", und "The Faculty" geht ebenfalls auf seine Kappe. Jetzt bringt der 34jährige Splatterspezialist "Tötet Mrs Tingle" in die Kinos, seine erste Regiearbeit. Und das Drehbuch ist auch von ihm- klar, daß man einiges erwarten kann. 

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tötet Mrs. Tingle
Rainer Leurs

Die Wonder Boys

Vor gut 3 Jahren überraschte Regisseur Curtis Hanson Publikum und Kritik mit einem Werk, das dem als soliden Handwerker („Am wilden Fluß“) bekannten Filmemacher wohl kaum jemand zugetraut hatte: „L.A. Confidential“ gilt allgemein und wohl auch zu Recht als Geniestreich mit oscarwürdigen Drehbuch- und Darstellerleistungen.

alphabet: 
W
Titel für Sortierung: 
Wonder Boys, Die
Volker Robrahn

Go - Das Leben beginnt um 3 Uhr morgens

Schon mal einen Rave gesehen? Neinnein, nicht: schon mal auf einem Rave gewesen. Schon mal einen Rave gesehen? Ein Rave ist schnell, laut, kurzweilig, wenn man mit der richtigen Einstellung hingeht sehr amüsant, und wenn man ihn zu ernst nimmt, kriegt man ein völlig falsches Bild der heutigen Jugend. Und wer so einen Rave einmal sehen möchte, der geht ins Kino und guckt „Go“.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Go - Das Leben beginnt um 3 Uhr morgens
Frank-Michael Helmke

Thank You For Smoking

Nick Naylor (Aaron Eckhart) ist ein "Spin Doctor" und damit Vertreter eines Berufszweiges, den erst die moderne Medienwelt und das Zeitalter der "Political Correctness" hervorgebracht haben.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Thank You For Smoking
Volker Robrahn

Batman Begins

Die Erwartungen sind hoch: Mit "Batman Begins" wird eine Franchise revitalisiert, die mit ihren ersten beiden Teilen (skurril inszeniert von Tim Burton) Standards der Blockbuster-Kultur der 90er definierte, mit ihren folgenden Sequels 3 und 4 (mainstream-freundlich inszeniert von Joel Schumacher) jedoch ebenso schnell an ihrem eigenen Overkill erstickte (mehr zur bisherigen Leinwand-Geschichte von "Batman" in unserem dazugehörigen

B
Titel für Sortierung: 
Batman Begins
Frank-Michael Helmke

Pieces of April - Ein Tag mit April Burns

 

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Pieces of April - Ein Tag mit April Burns
Volker Robrahn